Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Generationswechsel und Jubiläum

: Uponor


Nach vier erfolgreichen Jahrzehnten Vertriebsarbeit für Uponor übergibt Dipl.-Bw. Reinhold W. Scheuchl die Geschäfstführung an den erfahrenene Branchenkenner Ing. Rudolf Donner weiter und geht ab Frühjahr 2011 in den wohlverdienten Ruhestand.

Uponor_news.jpg
GF Dipl. Bwt Reinhold W. Scheuchl (l.) und Nachfolger Ing. Rudolf Donner „feiern“ das Verbundrohr.

GF Dipl. Bwt Reinhold W. Scheuchl (l.) und Nachfolger Ing. Rudolf Donner „feiern“...

Maschinenbauingenieur Rudolf Donner war zuvor bei namhaften Systemanbietern von Sanitärprodukten (Ideal Standard, Kaldewei) in leitenden Positionen tätig und führte zuletzt den Vertrieb Österreich und Osteuropa eines Herstellers für kontrollierte Wohnraumlüftung.
Der neue Geschäftsführer kann gleich ein Jubiläum feiern. Auch wenn in Österreich erst vor zwei Jahren offiziell eingeführt, ist das Verbundrohr in den großen Dimensionen 63 bis 110 mm heute bereits genau 10 Jahre am Markt. Und dabei innovativer denn je, denn mit dem neuen, modularen Fittingsystem mit nur 27 präzise aufeinander abgestimmten Systemkomponenten ist die Planung, Verarbeitung und Lagerhaltung leichter als jemals zuvor.

Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Personelles

Special Dämmung

esm_2012.gif Die Energiesparmesse Wels 2012 (20.Februar bis 4.März 2012) zeigt Österreichs größte Solarschau. Am „Österreichischen Solar-Fachtag“ am 1. März präsentieren Solaraussteller Vorzeigeprojekte aus der Gebäudetechnik. Vor allem Installateure, Ingenieurbüros, Fachplaner und Architekten erfahren dabei alles zu Planung, Förderung und Errichtung von größeren Solarwärmeanlagen für Gebäude. www.energiesparmesse.at
mehr lesen >>

Im Gespräch

Clemens-Rapp.jpg“Starker Partner des Handwerks”
Mit 1. Jänner 2012 übernahm Clemens Rapp, die Geschäftsführung der Geberit Vertriebsgesellschaft Österreich, sein Vorgänger Christian Steinberg übernimmt innerhalb der Geberit Gruppe andere Aufgaben. GEBÄUDETECHNIK wollte wissen, mit welcher Strategie und welchen Produkten Rapp ins neue Jahr startet.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren